Wanderung auf der Moosalp

Auf dem Weg vom Wallis nach Zürich unternahmen wir noch eine kleine Wanderung auf die Moosalp. Die Fahrt zur Alp war abenteuerlich und führt über eine enge und kurvenreiche Strasse auf 2000m. Dafür war die Wanderung gemütlich. Vom Parkplatz beim Restaurant folgt man dem Wegweiser nach Stand (35 Minuten). Von dort hat man einen tollen Blick auf Weisshorn, Mischabelgruppe, Bietschhorn und die Berner. Weiter ging es in einer Schleife zum Boniger See, Breitmattensee, Breitmatte. Nach einer kurzen Mittagspause liefen wir in 45 Minuten zurück zur Moosalp. Zurück ging es die Strasse bis nach Visp, diesmal ein wenig gemächlicher. Die Wege sind gut zu begehen, wir waren ca. 2 Stunden unterwegs. Die Moosalp war uns völlig unbekannt, aber ist ein echter Geheimtipp. Die Gegend ist sehr abwechslungsreich mit Wäldern, Moor, Seen und Heidekraut. Und man weiss erst oben, was man dort für eine tolle Aussicht haben wird. Schade eigentlich, denn die tolle Aussicht auf Berner Alpen und Walliser 4000er ist das absolute Highlight. Insgesamt waren wir ca. 2 Stunden unterwegs, der Höhenunterschied beträgt 100 Meter.



Dieser Beitrag wurde unter Kanton Wallis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.