Gran Cratere auf Vulcano

Wir begaben uns mit dem Schnellboot von Lipari nach Vulcano um dort auf den grossen Gran Cratere aufzusteigen. Vom Hafen folgt man zunächst einer Asphaltstrasse bis zum offiziellen Eingang, der mit einem nicht zu übersehenden Hinweisschild versehen ist. Man schraubt sich dann in der Hitze (kaum Bäume) die 250m auf einem recht breiten Wanderweg bis zum Kraterrand empor. Linkerhand rauchten schon die Fumarolen, wir liefen jedoch entgegen der Uhrzeigerrichtung um den riesigen Krater. Am höchsten Punkt hatten wir eine tolle Aussicht über die Lipari, Vulcano und konnten sogar bis zum Aetna auf Sizilien schauen. Nach einer kleinen Rast machten wir uns auf dem Weg über die rauchenden Fumarolen, Schwefelgerüchen und Schwefelkristallen zurück zum Ausgangspunkt auf Meereshöhe. Ein Abstecher in die Eisdiele auf dem Weg zurück zum Hafen ist empfehlenswert und ein Bad im Schlammbad witzig. Ueber den 2. Hafen auf Vulcano führen wir an der Westküste von Lipari vorbei zurück nach Lipari. Wieder ein erfolgreicher Tag!


Vulcano am Tag vorher von Lipari / Gran Cratere von Vulcano / Krater
Schwefelkristalle / Es dampft bei den Fumarolen / Schlammbecken

Dieser Beitrag wurde unter Italien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.