Rundtour um den Pfäffikersee

Aus gesundheitlichen Gründen brach ich nur zu einem kleinen Spaziergang rund um den Pfäffikersee auf. Hinzu kam noch – doch das wurde mir erst später richtig bewusst, – dass es super heiss war, an diesem Tag… Gestartet bin ich beim Bahnhof Pfäffikon, und bin dann weiter gelaufen Richtung See, von dort entlang des Strandbades Pfäffikons zum Römerkastell. Ich war nicht direkt oben, habe aber gelesen, dass man von dort einen recht schönen Rundblick haben soll. Ich passierte die Strandbäder Auslikon und Seegräben und bin dann weiter nach Pfäffikon gelaufen. Auf dem gesamten Weg war ich fast alleine, alle anderen machten es richtig und waren in den Strandbädern und gingen nicht nur dran vorbei. Der Weg führt die ganze Zeit am See entlang, ist durchgängig eben und ist einfach zu laufen. Ich bin ca. 2.5h unterwegs gewesen. Unterwegs könnte man beim Erlebnis Bauernhof Jucker Farmart Seegräben einkehren (wurde mir empfohlen).

Dieser Beitrag wurde unter Kanton Zürich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.