Stadtspaziergang in Bern

Aufgrund der schlechten Wetterlage und immer noch schmerzenden Knien entschlossen wir uns zu nur einem kurzen Stadtspaziergang in Bern. Wir liefen zum Bahnhof, dann zur Aare. Von dort entlang des Flusses zum Marzili und dann zum Dählhölzli (Tierpark). Dort gibt es einen Teil, wo man keinen Eintritt bezahlen muss. Zur Zeit hat es kleine Gämse und kleine Steinböcke (geboren Mai/Juni 2009), die immer wieder hübsch anzuschauen sind. Wir liefen auf demselben Weg wieder zurück.


Kleine Steinböcke / Bundeshaus
Aare mit Gurten / Nochmal Bundeshaus
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kanton Bern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.