Quemadas – Caldeirão Verde

Die erste Wanderung führte uns von Quemadas aus entlang einer Levada (Wasserkanal) durch den Regenwald und durch vier Tunnel in den grünen Kessel (Caldeirão Verde), wo ein Wasserfall zu Boden ging. Bei dieser Wanderung konnten wir sehr viele einheimische Pflanzen entdecken, die hierzulande nur im Garten wachsen (Maiglöckchenbaum, Johanniskrautbaum, Wolfsmilch, Lorbeerbaum). Die Wanderung war nicht anstrengend, die Höhenmeter waren an einer Hand abzuzählen. Den Weg kann man auch nicht verfehlen und gefährlich ist es auch nicht, da alles vorbildlich gesichert worden ist. Entgegen vielen Berichten wurden auch alle abschüssigen Stellen mit einem Drahtzaun befestigt, so dass wirklich gar nichts gefährlich ist.

Dieser Beitrag wurde unter Portugal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.