Winterwanderung Arvenbühl

Das schöne Wetter sollte genutzt werden. Während im Garten die Schneeglöckchen anfangen zu blühen, ging es auf eine Winterwanderung nach Arvenbühl/Amden am Walensee. Den Walensee hat man auf dem Höhenweg bis zur Vorder Höhi zwar nicht gesehen, dafür gab es aber einen tollen Blick auf die Churfürsten und den Säntis (Richtung Kanton St. Gallen). Auf der anderen Seite ins Glarner Land sah man direkt den Schilt, links davon den Glärnisch und dank der guten Fernsicht konnten wir sogar den Tödi sehen. Die Wanderwege waren sehr gut präpariert, neben den Wanderwegen sah man viele Schneeschuhläufer, die auch auf die Gipfel der Berge stiegen (beim nächsten Mal sind wir dabei). Es war ein schöner erholsamer Ausflug ins Glarner Land mit super Aussicht.




Winterlandschaft
Schilt, im Hintergrund Tödi / Glärnisch
Churfirsten / Säntis


Linkliste:

Amden Winterwanderwege

Winterkarte Amden
Dieser Beitrag wurde unter Kanton St. Gallen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.